Die Wirkung der FARBEN

Einer meiner besonderen Tipps und ein "Must" für jeden meiner Klienten sind die Farben!
Suche dir jeden Morgen, wenn du außer Haus gehst oder beim Aufwachen gedanklich eine Farbe aus. 
Es kann jeden Tag die gleiche sein oder jeden Tag eine andere Farbe einfarbig- bunt - regenbogenfarbig - gold - feuerfarbig - zweifarbig - mit Glitzer ... Es sind dir keine Grenzen gesetzt.
Jetzt mach kurz die Augen zu und stell dir in Gedanken, deine auserwählte Farbe entweder

- wie ein Lichtstrahl um dich herum vor ODER
- wie ein leuchtender Diamant auf deiner Stirn oder um deinen Hals ODER
- wie eine Farbdusche ODER
- spring gedanklich in ein Wasser mit deiner auserwählten Tagesfarbe

DEINE FARBE füllt jede Zelle deines Körpers, umgibt dich und ist maagisch!!

Auf der energetischen bzw. feinstofflichen Ebene schützt uns diese FARBE von schlechten äußeren Einflüssen und Gedanken von Außenstehenden. Wir nehmen negative Einflüsse weniger auf, da wir auf der energetischen Ebene mit der FARBE geschützt sind. Somit ist auch weiterführend unser physischer Körper nicht gestresst und das wirkt sich positiv auf unseren ganzen Körper aus.
Probier es selbst aus. 
Speziell die Kinder lieben es, jeden Tag eine Farbe auszusuchen, mit der sie ALLES schaffen und gelassener sind. 

Du musst deshalb nicht den ganzen Tag an die Farbe denken, es reicht mental das eine Ritual am Morgen.

Rot: ist am engsten verbunden mit dem Materiellen, da sie die größte Wellenlänge hat. In Verbindung mit dem ersten Chakra, hilft uns diese Farbe uns zu erden. Sie wirkt außerdem belebend und stärkt den Tatendrang.

 

Orange: wirkt ähnlich wie rot energetisierend. Es hilft den Schaffungsdrang und die Lebensfreude zu stärken.

Gelb: ist dem Solarplexus Chakra zugeordnet und hilft das innere Feuer zu entfachen. Gelb vermittelt außerdem Freude und Offenheit.

 

Grün: liegt in der Mitte der Regenbogen Palette und auch in der Mitte der Chakren. Grün steht für die Liebe und wirkt harmonisierend.

 

Blau: steht in Resonanz mit dem Halschakra und steht symbolisch für eine Verbindung zwischen denken und fühlen. Blau wirkt beruhigend und heilend.

 

Indigo:  stärkt die innere Ruhe, es steht in Verbindung mit unserem dritten Auge und unterstützt uns somit mit Klarheit und Wahrheit.

 

Violett: bestitzt die kürzeste Wellenlänge und ist somit weniger Materie und mehr Energie. Violett hilft uns mit den höheren Instanzen zu verbinden und wirkt besonders friedvoll.

 

Du musst nicht unbedingt aus den oben genannten Chakrafarben wählen, auch alle anderen Farben haben eine Wirkung. Die, die du aussucht, ist genau die passende für diesen Tag für dich.

 

Hellrot, Dunkelrot, Granatrot, Rosa, Altrosa, Orange-Gelb, Blassgelb, Zitronengelb, Smaragdgrün, Gelb-Grün, Waldgrün, Türkis, Hellblau, Königsblau, Dunkelblau, Lavendel, Gold, Weiß, Kristall, Erdfarbe, Regenbogenfarbe, Bunt oder Schwarz oder alle Pastell oder Leuchtend es sind keine Grenzen gesetzt.